Organisatorisches

Beim ersten Treffen lernen wir uns kennen. Hier ist auch Zeit für Ihre Fragen. Wenn Sie sich am Ende des Gesprächs vorstellen können, mit der Therapeutin weiterzuarbeiten, besprechen wir weitere Schritte für die Therapie oder das Coaching.

Mechthild Heyne und Annette Klippstein sind als approbierte Psychologische Psychotherapeutinnen im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung in Braunschweig eingetragen. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten Ihrer Psychotherapie, dazu bringen Sie einfach Ihre Krankenversichertenkarte mit. Im Anschluss an ein paar "Kennenlernstunden", die auch der Diagnostik dienen, stellen wir einen Antrag auf Psychotherapie bei Ihrer Krankenkasse.

Wenn Sie privat versichert sind, erhalten Sie von uns eine Rechnung (auf Stundenbasis), die Sie dann bei Ihrer Krankenversicherung einreichen. Erkundigen Sie sich bitte dort nach den Möglichkeiten zur Kostenerstattung für Psychotherapie.

Eine Therapie-Sitzung dauert 50 Minuten.
Eine Kurzzeit-Therapie umfasst 25 Stunden,
eine Langzeit-Therapie 45 Stunden.
Eine Verlängerung ist bei Bedarf möglich.

Wie oft die Therapie-Sitzungen stattfinden, entscheiden wir gemeinsam: hilfreich sind wöchentliche Termine, zweimal pro Woche oder alle zwei Wochen können auch sinnvoll sein.