Verfahren der Psychotherapie

Grundlage unserer Behandlung ist die Verhaltenstherapie, die auch als "Hilfe zur Selbsthilfe" verstanden werden kann.

Sie geht davon aus, dass Verhaltensweisen, die zu Krisen oder psychischen Erkrankungen geführt haben, erlernt sind und korrigiert werden können.

Der Hilfesuchende setzt sich Ziele und entwickelt Strategien, um zukünftige Herausforderungen besser bewältigen zu können.

Je nach Problematik und Persönlichkeit setzen wir unterschiedliche Therapiemethoden ein.

Diese Website setzt Cookies auf Ihrem Endgerät. Erfahren Sie mehr über Cookies, die von uns erhobenen Daten und wie Sie Cookie-Einstellungen ändern können in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie fortfahren, willigen Sie in unsere Nutzung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.